Gästebuch - Ritteressen
17823
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17823,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,transparent_content,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive
 

Gästebuch

Wir freuen uns über Lob und Kritik.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben, um Spam zu vermeiden.
56 Einträge
Karlheinz Ulrich aus Aschersleben schrieb am 17. Januar 2023
Den Jahreswechsel 2022/2023 haben wir wiederholt im Gartenhaus Pansfelde verleben können. Wie bereits im letzten Jahr: einfach wunderbar. Wir wurden mit einem niveauvollem Programm durch den Herold und seinem Musikanten unterhalten; da blieb kein Auge trocken. So leiteten sie eine schöne Silvesterstimmung ein. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war das tolle Kalt-Warme-Buffett. Hierfür muss man dem Küchenchef ein Riesenlob aussprechen. Er hat es großartig verstanden, jedem Geschmack Rechnung zu tragen - einfach wunderbar. Mit ansprechender Tanz- und Unterhaltungsmusik nahm der letzte Abend 2022 seinen weiteren Verlauf. Danke, lieber Lutz, Du hast die Wünsche Deiner Gäste toll umgesetzt. Aber auch dem Servicepersonal möchten wir Danksagen. Höflich und freundlich sowie flott wurden die Gäste versorgt. Alles in allem kann man sagen, das war bereits eine Einladung für das nächste Jahr sowie für weitere Besuche. Das Gartenhaus ist immer wieder eine gute Adresse. Hier führt man gern seine Gäste her. Nochmals vielen Dank an alle. Wir sind wieder mit dabei. Bleibt gesund. Bärbel und Karlheinz Ulrich
GalaBau Harnisch aus Sangerhausen schrieb am 16. Januar 2023
Liebes Team von der Burg Falkenstein, am 14.01.23 konnten wir nun endlich unsere Weihnachtsfeier bei Euch nachholen. Es war ein wunderschöner, erlebnisreicher und interessanter Nachmittag. Angefangen mit der Bimmelbahnfahrt nach oben über die tolle Begrüßung, die schöne, interessante Geschichtsstunde über die Burg bis hin zu dem tollen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Programm. Sowohl den intelligenten Männern, den Teppichratten als auch den Frauen hat es sehr gut gefallen. Das Essen war fantastisch, großen Lob an den Koch. Auch Uschi und Uschi waren super freundlich und schnell. Danke, das wir unsere Rothaarige wieder mitnehmen durften 😉 Im Namen des gesamten Teams vom GalaBau Harnisch mit Angehörigen ein dickes Danke, bis Bald und "Auf die Gesundheit"
Frank Wallwitz aus Gatersleben schrieb am 7. Januar 2023
Am 6.1.23 waren wir Fußballer vom SV Saxonia Gatersleben zum Ritteressen auf der Burg Falkenstein, unsere verspätete Weihnachtsfeier. Vom Betreten der Burg bis zum Verlassen der Bimmelbahn am Gartenhaus war dies ein super Erlebnis, welches wir noch lange in Erinnerung behalten werden. Herr Jerusel mit seinem Team hat unsere Lachmuskeln arg strapaziert. Auch unsere lieben Frauen, die häufig im Mittelpunkt standen, haben den Abend gut überlebt...Das "Fressen" und "Saufen", das Kulturprogramm und die Bedienung waren super. Wir können nur jedem empfehlen einmal einem Ritteressen auf der Burg Falkenstein beizuwohnen. Herold, nochmals vielen Dank an dich und dein Team und wir werden uns sicher bald einmal wiedersehen. Auf die Gesundheit!!!
Melanie Kerz schrieb am 2. Januar 2023
Zweimal „coronaverhindert“, konnten wir am 22.12.2022 unsere Firmenweihnachtsfeier nun endlich mit einer kleinen Reise in vergangene Zeiten begehen. Ein Ritteressen mit mittelalterlicher Unterhaltung ward schon länger bestellt und in bester Qualität geliefert. Auf die derben Umgangsformen des Mittelalters, hier insbesondere die Stellung des „Weibes“, sollte man sich einlassen (können), um sodann einen höchst unterhaltsamen Abend zu verbringen. Die historische Burgführung war so kurzweilig wie informativ. Die Küche hatte ein prächtig Buffet kredenzt, das unsere Gaumen erfreute. In der Taverne liefen Spielmann Jan und der Herold zur Höchstform auf und strapazierten sämtliche Lachmuskeln. Jubel! Die Mitarbeitenden der STEG Bitterfeld-Wolfen mbH und des biworegio e.V. bedanken sich beim gesamten Team für diesen wunderbaren Abend mit heftigem Handgeklapper und natürlich auch einem kräftigen „Auf die Gesundheit!“ Das Ritteressen ist eine klare Weiterempfehlung wert. P.S. Vielen Dank, dass wir die Blonden und Rothaarigen doch wieder mitnehmen durften 😉
Bellstedt aus Bad Lauterberg schrieb am 18. Dezember 2022
So, jetzt kommt die Bellstedt`n, die mit ihren Männern vor Ort war und leistet ihren Eintrag, obwohl sie dem Herold zum Opfer gefallen ist und ständig als letzte dran war. Ihre Männer und sie denken heute noch an diesen wunderbaren unvergesslichen Abend. Im Mittelalter kann man wirklich alle Sorgen vergessen, außerdem wird gefühlt alle 2 Minuten auf die Gesundheit angestoßen, also fehlt es wirklich an nichts. Kaum begann die Burgführung, begann der mega Spaß!!!! Der Musikant und das Essen waren einmalig. Der Herold einsame Spitze, den wird sie so schnell nicht vergessen. So, Herold, die werden wohl wiederkommen und wenn du Pech hast bringen sie die ganze Familie mit :-)))
Zimmermann aus Erfurt schrieb am 21. November 2022
Vielen Dank für einen ereignisreichen und fröhlichen Abend,der auch jetzt noch,zwei Wochen später,in Erinnerung ist. Wir hatten eine tolle Zeit mit gutem Essen und bester Unterhaltung! Ich glaube, ich habe schon lange nicht mehr so herrlich gelacht! Bleibt euch treu und macht noch mehr Menschen fröhlich! Beste Grüße von der gesamten Familie Gruel, Weiß, Laaser und Zimmermann!
Freunde und Förderer der FF Reinsdorf e. V. aus Reinsdorf schrieb am 20. November 2022
Anlässlich des 20jährigen Bestehend des Fördervereins, gönnten wir uns eine zünftige Ausfahrt nach Burg Falkenstein, mit Zwischenstopp an der Baumannshöhle und der Rappbodetalsperre , um einem Sauf- und Fressgelage beizuwohnen. In Pansfelde ging es mit dem Shuttle bis zur Burg. Dort wurden wir mit mittelalterlichem Flötenspiel empfange. Dann ging es in den Burghof und wir erfuhren dort Geschichtliches über die Burg und deren Grafen. Dann ging es in die Burg. Hier wurde kurz der Ablauf erläutert. Es war ein Wechselspiel zwischen essen, trinken, künstlerischen Darbietungen. Gegen Ende des Gelages wurde unter Einbeziehung aller Gäste ein kleines Theaterstück inszeniert, zu aller Belustigung. Fazit der Veranstaltung: rundum gelungen und auf jeden Fall weiterempfehlenswert
Wiede aus Magdeburg schrieb am 5. November 2022
Wir, die Bunge's aus Magdeburg dürfen gestern (04.11.22) einem unglaublich unterhaltsamen Abend beiwohnen. Die Atmosphäre war grandios, die Unterhaltung phantastisch, das Essen sehr lecker, also rundherum ein gelungener Abend. Herzliche Grüße aus Magdeburg und auf ein baldiges "Auf die Gesundheit"
JKI-Abteilung aus Quedlinburg schrieb am 21. Oktober 2022
Unser Betriebsausflug am 27.09.2022 führte uns vom Gartenhaus hoch zur Burg, beeindruckend, wie du Burg dort im Nebel stand. So wurden wir auch gleich sehr herzlich "schroff" begrüßt und durch den Tag begleitet. 🙂 Uns wurde das Burgleben und das Museum auf eine herrlich lustige Weise dargestellt. Im Anschluss konnten wir noch bei der Falknershow stauen und beim Mittagessen lachen und schmausen ohne Ende! Ein tolles Erlebnis!
Pasch aus Oranienbaum-Woerlitz OT Goltewitz schrieb am 16. Oktober 2022
Wir waren am 15.10.2022 zum sehr unterhaltsamen Ritteressen. Es war unser erstes und wir möchten es nochmal erleben. Wir hatten einen sehr schönen Abend in der Welt des Mittelalters. Die Unterhaltung war der Zeit angepasst und so kam jeder Gast in den Genuss persönlich eine Rolle für den Abend zu haben. Das lecker, gut gekochte und deftigen Essen rundete das Spektakel noch ab. Also alles zusammen ein gelungener Abend. Wir können es nur weiterempfehlen. LG die Blonde und der Anscheißer!
Familie Wohner-Petra aus Petra schrieb am 15. Oktober 2022
Wir haben die ritterliche Tafelrunde genossen. Informationen und Anregungen zum Mitspielen haben den Abend als fröhliches Essen und kurzweiligen Spaß erleben lassen. Die Teilnehmer können sich auf eine gute Speisefolge und persönliche Ansprache freuen. Ganz sanfte Gemüter sollten ihren Harnisch nicht vergessen. Jeder der zur Tafelrunde geht, achte auf die Regeln-viel Spaß!
Großfamilie Semmer aus Halle und Umgebung schrieb am 11. Oktober 2022
Wir haben am 08.10.22 am Ritteressen teilgenommen und können es jedem der Spaß versteht und bereit ist dabei mitzumachen empfehlen. So herzhaft gelacht haben wir schon lange nicht mehr. Dank an Jan von der grünen Insel und dem Herold für das sehr amüsante Programm wo wir auch alle mit einbezogen wurden. Auch einen lieben Dank an die Bedienung Katja und Stefanie. Waren immer Aufmerksam und sofort zur Stelle wenn Getränke gebraucht wurden. Einen ganz lieben Dank an unseren Busfahrer Heino. Die Partyfahrt bleibt unvergessen.
Familie Seifert aus Quedlinburg schrieb am 8. Oktober 2022
Danke, Danke! Wir waren gestern 7.10. zum Ritteressen bei Ihnen auf der Burg. Die Unterhaltung - Spielmann Jan, das Essen und das ganze "Drumrum" war einfach toll! Wir kommen gern mal wieder.
Frank Hinrichs aus Delmenhorst schrieb am 1. Oktober 2022
Was für ein grandioser Abend, mit Wein Weib ind Gesang. Es gab gutes Essen und wundervolle Unterhaltung. Ein ganzer Abend voller Lachen und Witze. Tolle musikalische Darbietungen. Einfach Klasse 👍👍👍👍👍
Karlheinz Ulrich aus Aschersleben schrieb am 20. September 2022
Wir, die Kameradschaften Aschersleben und Nordharz, waren vom 16.09. - 18.09.2022 Gäste im "Selkehaus" und zum Ritteressen. Hier wurden wir sehr gut aufgenommen sowie mit guter Unterhaltung und hervorragender Gastronomie verwöhnt. Alle unsere Kameradinnen und Kameraden waren begeistert. Deshalb möchten wir uns herzlich bei Herrn Lutz Jerusel (alias dem "Herold") und seiner gesamten Crew bedanken. Ein Ort der Gastronomie wo man stets gern wieder einkehrt. Herzlichen Dank ! Karlheinz Ulrich Vorsitzender der Kameradschaft
Familie Schwennicke aus Reiskirchen schrieb am 11. September 2022
Das Ritteressen am 9.9.2022 auf der Burg Falkenstein war Brillant. Ein großes Dankeschön an Lutz und Jan die es zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen. Ein großes Dankeschön auch an die Burgmägde Uschi und Uschi und die Burgköche, es war Mega lecker.
Horst Rappsilber aus Halle Saale schrieb am 26. August 2022
Am 17. August, von der Burg kommend, kehrten wir im Gartenhaus ein. Kaffee, Eisbecher und Kuchen schmeckten sehr gut. Hervorzuheben ist aber Frau Schulz, eine Bedienung von besonderer Herzlichkeit. Sie bekommt ein Foto von uns, falls das klappt.
Gertrud genannt Antje aus Hamburg schrieb am 23. August 2022
Wir waren 19 Personen einer Geburtstagsfeier. Ich wusste im Vorfeld nur, dass ich meinen Magen gefüllt bekomme. Mit dem Programm rechnete ich und so manch anderer nicht, was dann um so mehr zu Aller Freude war. Jedem aus unserer Truppe hat es gefallen und geschmeckt. Nicht nur schmeckte mir das Essen. Auch der Met, so sprach die Leber, war angemessen. Vielen Dank!
Familientreffen Engelmann schrieb am 25. Juli 2022
Die Gastgeber haben uns einen in jeder Hinsicht unvergesslichen Abend bereitet. Tolle Unterhaltung und super Essen, wir sagen danke.
Die Weishäupter aus Löderburg schrieb am 18. Juli 2022
Liebes Team von der Burg Falkenstein, wir möchten uns ganz herzlich für diesen wunderschönen Abend bedanken. Es war alles perfekt organisiert, von der Begrüßung am Burgtor bis zur Bimmelbahnfahrt zum Schluss. Die fünf Stunden vergingen wie im Flug. Alle, auch die Blonden, Rothaarigen, und Teppichratten hatten sehr sehr viel Spaß. Speis und Trank waren wunderbar und haben allen prima geschmeckt. Es war ein perfekter 60 Geburtstag. Macht weiter so. Auf die Gesundheit.
Kern aus Erlangen schrieb am 28. Juni 2022
Es heißt immer die Vorfreude ist die Beste Freude. Wir hatten noch einen Gutschein aus 2018. Hatten also genug Zeit, sich u.a. Corona bedingt, auf dieses Event zu freuen(mit Shuttleservice und Übernachtung im Hotel Leinemühle). Am 25.06.2022 hatten wir es endlich geschafft, teilzunehmen. Wir haben schon lange nicht mehr einen so kurzweiligen, humorvollen Abend erlebt bei dem jedem die Tränen vor Lachen in den Augen standen. Dies war neben den anderen Gästen vor allem dem Spielmann und nicht Zuletzt dem Knecht bzw. Herold zu verdanken, die auf jeden dummen Spruch die passende Antwort fanden, und deren teilweiser derber Humor jeden mit einbezogen und aufs Korn genommen hat. Auch das "Fressen" war der reine Genuss. Hier einen Dank an die Küche und den beiden Schankmaiden. Ob es uns gefallen hat oder nicht, bestimme in dem Fall ich: Und ich sage So schnell waren 4 1/2 Stunden noch nicht um. Ein gelungener Abend.
Andreas Teuser aus Gerbstedt schrieb am 8. Juni 2022
Wir waren am 4.Juni 2022 anlässlich meines 60.Geburtstag zum Ritteressen. Mit 16 Personenen angereist und hatten gebucht mit Schattelservice und Übernachtunlg im Hotell Leinemühle.Die Veranstaltung war hervorragend durchorganisiert.Mit viel Humor, reichlich Essen und Trinken (Fressen und Saufen)wurden wir durch die Geplpflogenheiten des Mittelalters geführt.Die Veranstaltung war ein echtes Erlebniss das ich nur weiter empfehlen kann.In diesem Sinne, auf die Gesundheit und weiter so.
Holland Nicole Gruppe Bieler aus Halle Saale schrieb am 6. Juni 2022
Wir waren am 04.06.22 Zum Ritteressen .Wir dachten wir bekommen eine normale "langweilige" Führung ABER was uns dann erwartete hat unsere Vorstellungen einfach nur übertroffen .Es war ein Extrem lustiger Abend und man kam aus dem Lachen garnicht mehr raus .Das Essen war auch der Wahnsinn und verdammt lecker .Wir werden aufjedenfall wieder kommen
Reuß aus Mansfeld schrieb am 5. Juni 2022
Die Reußens und ihre“buckelige“ Verwandtschaft waren am 23.04.22 zum Ritteressen auf der Burg Falkenstein. Wir möchten uns recht herzlich für dieses besondere Event bedanken. Wir hatten super viel Spaß. Unser besonderer Respekt gilt dem Herold und dem Spielmann, die schlagfertig, professionell und kurzweilig durch den Abend geführt haben. Das Essen war sehr lecker. Die Uschis waren sehr fleißig und haben alle Gäste sehr gut mit Getränken bewirtet. Unser Dank gilt auch dem netten Fahrer des Busshuttles und der Wirtin der Leinemühle. Wer für einige Stunden ins Mittelalter eintauchen möchte, sehr viel lachen will und nicht so empfindlich ist, sollte unbedingt ein Ritteressen besuchen! Ein kräftiges Handgeklapper für alle Akteure!
Dialysepraxis Bernburg aus Bernburg schrieb am 11. Mai 2022
Wir waren am 10.05.2022 anlässlich unseres 25 jährigem Praxisjubiläums zum Ritteressen. Nach langer Zeit kultureller Entbehrungen konnten wir endlich gemeinsam wieder Zeit verbringen. Der Tag führte uns gezielt zur Burg mit großen Erwartungen. Bei gutem "Fressen und Saufen" wurden wir mit Gesang und Spiel erheitert. Vor Lachen blieb kein Auge trocken. Ein großes Lob dem Herold, Knecht und Spielmann Jan sowie Magd Iris und natürlich dem Küchenteam. Es war ein toller unvergesslicher Tag, der gerne wiederholt werden möchte. Mit lieben Grüßen die Praxis Bernburg
Romy (Dialyse Bernburg) aus Bernburg schrieb am 10. Mai 2022
Es war ein wundervolles Ritteressen bei euch auf der Burg, das Programm war der Hammer und wir haben alle sehr viel gelacht. So kann man Betriebsfeiern wirklich zu einem Erlebnis machen. Großer Dank geht an den Herold und dem Gaukler, die dieses Essen für uns unvergessen mit dem ein oder anderen Spaß/Witz unterstrichen haben. Wir kommen gerne wieder.
Sieglinde aus Landkreis Wittenberg schrieb am 10. Mai 2022
Wir waren am 07.05.22 beim Ritteressen (Team Jana und ihre bucklige Verwandschaft). Es war ein unvergessliches Erlebnis das Zusammenspiel der beiden Akteure mitzuerleben. Mit ihrer unglaublichen Menschenkenntnis und dem passenden Feingefühl trotz der derben Witze haben sie alle Anwesenden einbezogen und mitgerissen. Auch das Servicepersonal war sehr flink und freundlich. Ein besonderer Dank gilt auf jeden Fall auch der Küche. Es war durch und durch eine gelungene Veranstaltung. Vielen lieben Dank für Alles!
Wandergruppe Stark schrieb am 8. Mai 2022
Ein guter gelungener Abend mit viel Spaß und gutem Essen. Kann man beruhigt weiterempfehlen. V.G Gabi und Ralf von der Wandergruppe Stark.
Lutz Feldmeier aus Magdeburg schrieb am 3. Mai 2022
Was für ein tolles Wochenende. Die Chaostruppe möchte sich bei Herrn Lutz Jarusel und seiner Mannschaft recht herzlich bedanken. Es war ein wundervoller Abend mit so vielen Highlight und Spaß bei dem kein Auge trocken geblieben ist. Alle Mitarbeiter haben sich für das Wohl der Gäste eingesetzt. Ob im Selkehaus, die Bedienung beim Ritteressen oder der Fahrer des Shuttle, alle haben dazu beigetragen das uns dieser Abend lange in Erinnerung bleiben wird. Danke dafür.
Martina aus Rogätz schrieb am 30. April 2022
Es war ein sehr schöner abwechslungsreicher Abend. Wir hatten viel Spaß, wurden mit einbezogen. Einfach toll. Das Ritteressen können wir nur weiter empfehlen. Vielen lieben Dank
Die Gutscheine aus Ilmenau schrieb am 26. April 2022
Vielen Dank an die Familie Jerusel und das gesamte Team! Sie haben uns ein sehr schönes verlängertes Wochenende beschert. Man erlebt es selten, dass sich mit so viel Hingabe um die Gäste gekümmert wird, wie bei Ihnen. Beim Ritteressen wussten wir nicht was auf uns zukommt und wurden absolut positiv überrascht. Wir haben uns köstlich amüsiert. Alle Anwesenden wurden in das Programm mit einbezogen und natürlich aufs Korn genommen. Wer aber zum Lachen in den Keller geht, sollte sich die Teilnahme noch einmal überlegen, denn im Mittelalter ging es eben etwas derber zu. Wir werden auf jeden Fall in größerer Runde noch einmal wieder kommen!
Katrin Wendler aus Artern schrieb am 17. April 2022
Kinder war das lustig! Wir haben einen unvergesslichen Tag auf Burg Falkenstein verbracht. 4 Generationen haben den Tag genossen und keiner ist zu kurz gekommen. Krönenden Abschluss das Ritteressen. Genial inziniert tolles Essen nette Bedienung. Wir haben lange nicht mehr so gelacht und selbst der letzte Muffel wurde mitgerissen.... Die Leute leben und lieben das was sie machen! Allerdings fehlt es hier und da ein bisschen an Absprachen. Was die ganze Sache ein bisschen holprig gemacht hat aber wir werden trotzdem wieder kommen!!!
Karin Schulz aus Rennerod schrieb am 16. April 2022
Zu einem Sippentreffen der besonderen Art traf ich mich mit meinen Gästen vom 08. April bis zum 10. April 2022 im schönen Harz. Zu Ehren meines 80. Geburtstages hatte ich sie alle zusammen gerufen. Meine Gäste schenkten mir an diesem Wochenende ihre Zeit ohne zu wissen, worauf sie sich einließen. Da wir unsere Aktivitäten stets gemeinsam durchführen wollten, waren unsere Shuttle-Piloten sehr gefordert. Doch extrem flexibel meisterten sie alle Zubringerfahrten vom Gartenhaus zur Leinemühle oder ins Selkehaus und zurück. Ob Bimmelbahn oder Bus - es war stets Verlass auf sie! Auch das gemeinsame Frühstück der 22 Personen am Samstag in Gartenhaus und am Sonntag in der Leinemühle, sowie das Kaffeetrinken, das Buffet an der Bowlingbahn und das Mittagssuppenessen auf Burg Falkenstein waren perfekt organisiert und ließen keine Wünsche offen. Nach der Falknershow und der individuellen Erkundung der Burg verließen wir diese, wurden dort aber am Abend ins Mittelalter entführt. Gemeinsam mit 2 anderen Gesellschaften wurde unsere Sippe vor dem Burgtor empfangen. Da wir gut durch unseren Lieblingsfahrer vorbereitet waren, wussten wir auf die Frage: „Was wollt ihr hier ?" die passende Antwort: „Fressen und saufen!" Dann wurde mittelaltertauglich der Zug in die Burg zusammengestellt. Der eine oder die andere bekam hier schon den ersten Eindruck, was die Ordnung im Mittelalter so vorsieht... Beim anschließenden Gelage mit Gesang und Minne und berüchtigten derben Sprüchen oder Weisheiten waren Lachen und gute Laune vorprogrammiert. Unsere Sippe lachte in sich hinein, lachte sich ins Fäustchen, lachte laut schallend über- und miteinander! Schon lange haben wir uns nicht mehr so köstlich amüsiert! Vielen Dank an den Barden bzw. Spielmann, die Schankmaid Uschi und an den Knecht und den Herold. Der Clan um Karin Schulz kommt zu dem Schluss: Die geschenkte Zeit wurde sehr unterhaltsam und ansprechend verbracht! Eine Wiederholung würde uns allen sehr gefallen!
Fips aus Schierstedt schrieb am 16. April 2022
Wir waren am 15.04.2022 zum Ritteressen. Es war ein wunderschöner Abend. Dem Burg Musiker Jan sowie Knecht Lutz und dem Herold danken wir für diese tolle Show. Wir haben sehr viel gelacht und werden diesen wunderschönen Abend nicht vergessen. Ein lieben Dank an die beiden Uschis für die super Bedienung und an den Koch der ein tolles Essen gezaubert hat. Ein lieben Dank gilt auch den beiden Busfahrer die uns abgeholt und wieder sicher nach Hause gebracht haben im Partybus.
Michael Gnauck aus Halle schrieb am 3. April 2022
Im Rahmen mehrerer überfälliger Geburtstage durften wir unter anderem auch an diesem Abend mit "Ritteressen" teilnehmen. Bisschen enttäuscht war ich schon, als es gar keine Ritter zu essen gab (und ich den Dosenöffner umsonst eingesteckt hatte). Was dann so aufgetischt wurde, sprengte allerdings meine Erwartungen. Alles dabei - von leckerem Essen über einen sangesfreudigen Musikanten bis hin zu einem äußerst unterhaltsamen Herold. Und alles unter permanenter Einbeziehung des Volkes, äh natürlich der Burggäste. Und weil alle mitgemacht haben und die mittelalterliche Belegschaft sehr aktiv war und mit sichtlicher Freude an ihrer Arbeit agiert hat, war der Abend eigentlich viel zu schnell vorbei. Ich kann diese Veranstaltung nur wärmstens empfehlen und bedanke mich sehr herzlich bei den Akteuren.
Goldmarie von Harzdental aus Blankenburg schrieb am 28. Februar 2022
Das nenne ich mal einen gelungen Nachmittag und Abend, der alle Erwartungen übertroffen hat. Eine tolle Menschenkenntnis seitens der Darsteller setzte allem das i-Tüpfelchen auf, sodass kein Auge trocken blieb. Sowohl Gesang als auch das gesprochene Wort waren absolut Bühnenreif! Die liebe Schankmaid hat uns prima bewirtet. Ebenfalls war das Essen ganz große Klasse und auch der Shuttlebusservice 1A... Im Discoshuttle nahm die Feier einen krönenden Abschluss. Vielen Dank an das komplette Team für diesen gelungenen Abend und den Muskelkater vom Lachen am nächsten Tag. 😇
Anne Jerke aus Lengede schrieb am 19. Januar 2022
Es war ein super lustiger Abend. Wir haben lange nicht mehr so viel gelacht. Das Ritteressen ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Eine wunderschöne Burg, tolles Essen, super Service und eine ganz tolle Begleitung durch den Abend.
Ulrich, Bärbel & Karlheinz aus 06449 Aschersleben schrieb am 17. Januar 2022
Wir waren zum Jahreswechsel 2021/2022 Gäste im Gartenhaus. So einen wunderbaren Silvesterabend haben wir - trotz - Beachtung der Pandemiefestlegungen lange nicht erlebt. Der Knecht, Herold und Musikant unterhielten uns bestens, so dass kein Auge trocken blieb - vor Lachen. Ein großes Lob gebührt der Küche, welche ein Super-Buffet hingezaubert hatten und uns obendrein noch mit einem Mitternachtsimbiß versorgt haben. Hier darf man beim Lob keinen auslassen, denn auch das gesamte Servicepersonal kümmerten sich ganz nett um unser Wohl. Uns hat das sehr gut gefallen und wir sind im Folgejahr wieder mit dabei. Herzlich Dank an alle !!! Bärbel & Karlheinz Ulrich
Grupe's aus Ummendorf schrieb am 17. Januar 2022
Wir waren am 15.1.22 zum Ritteressen auf Burg Falkenstein. Es war ein toller, sehr gelungener Abend und ein schöner Ausflug ins Mittelalter. Wir haben lange nicht mehr soooo viel gelacht! Vielen Dank an den Spielmann, den Herold, die netten Schankfrauen und nicht zu vergessen unseren lustigen Shuttlefahrer, der uns auch auf der Fahrt noch mit Partymusik versorgt hat. Auch das Essen war sehr gut. Alles in allem ein toller Abend! Wir kommen gerne wieder! Familie Grupe aus Ummendorf
Münz - Krämer aus Harzgerode schrieb am 6. Januar 2022
Am 5.01.22 waren wir auf der Burg mit einer kleinen Gruppe. Es war unglaublich schön. Mit viel Liebe zum Detail und mit großem Idealismus haben wir vom Beginn an der Reise ins Mittelalter bis zum Ende eine nicht nur gelungene Zeitreise auch einen tollen,lustigen rundum gelungenen unvergesslichen Abend erleben dürfen. Herzlichen Dank an das gesamte Team
Ulrich, Bärbel & Karlheinz aus 06449 Aschersleben schrieb am 2. Januar 2022
Liebe Familie Jerusel und gesamte Mannschaft, wir konnten mit unseren Bekannten in der Zeit vom 29.12.2021 bis zum 02.01.2022 einen wunderschönen Jahreswechsel im Gartenhaus erleben. So sind wir - trotz Einschränkungen durch die Pandemie bedingt - mit vielen schönen Eindrücken am Ende unserres Besuches wieder nach Hause gefahren und werden sicher noch lange davon erzählen können. Alle Mitarbeiter waren voll und ganz auf das Wohl der Gäste ausgerichtet, so dass kein Wunsch offen blieb.Das betraf die Unterbringung, Gastronomie und besonders die Gesmte Ordnung und Fürsorge. Nicht vergessen möchte ich bei dieser Aufzählung nicht das tolle mitteralterlich-gestaltete Programm, welches Herr Lutz Jerusel als Knecht und Herold gemeinsam mit seinem Musikanten gestaltet hat und viel Freude bereitet hat. Hier könnten wir den Lobgesang noch endlos fortführen - doch wir möchten an dieser Stelle nur ein riesengrosses Dankeschön der Familie Jerusel und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aussprechen. Wir kommen auf jeden Fall wieder und freuen uns jetzt schon erwartungsvoll auf den Jahreswechsel 2022 / 2023. Bärbel & Kalheinz Ulrich
Steffen Müller aus Herbstein schrieb am 31. Oktober 2021
Wir waren am 30.10.21 mit 3 weiteren Pärchen zum Ritteressen! Es war ein rund um gelungener Abend! Ob Knecht, Herold oder Spielmann, alle machen einen super Job! Es war keine Minute langweilig! Das Essen ist auch sehr lecker und gut gewesen! Wer allerdings zum Lachen in den Keller geht, sollte an der Veranstaltung nicht teilnehmen! Es geht schon sehr derbe zur Sache, aber so war es nun mal im Mittelalter! Auch noch zu erwähnen wäre der beste Busfahrer Heino! Wir werden bestimmt noch mal kommen!
Familie Galler aus Burgkemnitz schrieb am 27. Oktober 2021
Es war ein super Abend mit bester Unterhaltung und einem sehr leckeren Angebot an Speisen. Das Programm vom Herold und dem Musikanten ist einfach nur Spitze! Wir bedanken uns für das sehr schöne Programm und der super leckeren Küche.
Tilmans aus Wolfenbüttel schrieb am 20. Oktober 2021
Ein unvergesslicher Abend mit einem super leckerem Buffet. ,Wir sind bereits zum 2. Mal auf Burg Falkenstein zum Ritteressen und wie Bereits vor ein paar Jahren eine super Stimmung ,tolle Unterhaltung durch Den Herold und seinen Minnesänger , sowie 4,5 Stunden Lachen ohne Ende…😂😂 Sehr zu empfehlen für Leute mit Humor… Vielen Dank für den mega tollen Abend …. ( die Aussätzigen aus Wolfenbüttel ) 🤣🤣😂
Ulbrich aus Halle schrieb am 18. Oktober 2021
Der Abend und die Organisation war Spitze.Leider waren die Sitze im Bus sehr verschmutzt.Das Hotel Leinemühle verdient keine 3 Sterne.Das Zimmer hatte viele Mängel. Antwort von Ritteressen Burg Falkenstein: Liebe Ulbrichs, vielen Dank für die ehrliche Bewertung. Wir nehmen Kritik sehr ernst, da wir möchten, dass sich unsere Gäste wohl fühlen und kümmern uns um die Abstellung von Mängeln. Auf die Gesundheit!
Andreas aus Huy, OT Badersleben schrieb am 17. Oktober 2021
Ein wunderschöner Abend, dank dem Spielmann, dem Lutz dem Arnold, der Kellnerin Uschi und dem Koch, sehr gute Unterhaltung. Ein gelungeneren Abend nach der lange Corona-Pause einfach Toll. Nochmals vielen Dank für den Abend.
Norbert Klaus aus Krostitz schrieb am 30. August 2021
Wir,die Fam.Klaus aus Krostitz mit ihren Freunden aus Hamburg und Mühlhausen waren zum Wochenende (27.bis29.08.2021)schnell mal im Mittelalter zum Ritteressen auf der Burg Falkenstein. Die herzlische Begrüßung durch den Musikanten stimmte uns zu dem kommenden ein. Der Herold zeigte jedem vorwitzigen Untertan gleich zum Anfang wer das Sagen hatte, mit einem kräftigen "halt's Maul". Ein unvergessener Abend.Wir erlebten ihn schon zum zweiten mal. Das es auch noch "Ur-Krostitzer" gab brachte uns heimatliche Gefühle. Wir bedanken uns ganz herzlichst bei allen Beteiligten, dem Herold, Musikant, den "Uschi's" und nicht zuletzt bei dem Personal im Gartenhaus. Man kann es nicht vollständig beschreiben, man muß das Mittelalter erleben. Auf, ihr Untertanen, zur Burg Falkenstein!!!
Herzchen aus Dessau schrieb am 22. August 2021
Liebes Burg-Team, wir durften bei Euch einen unvergesslichen, lustigen, leckeren, einfach tollen Abend verbringen. Von der Organisation über die liebe Bedienung bis hin zur Unterhaltung war es einfach nur super. Wir werden euch weiterempfehlen und auf jeden Fall nochmal besuchen. Danke für den unvergesslichen Tag! Ganz liebe Grüße von den Dessauer-Sonnenköppen Unsere Unterkunft in der Pension war super. Nettes Personal, super saubere Zimmer. Top!
Schulze aus Ballenstedt und Quedlinbur schrieb am 23. Oktober 2020
Die Ballenstedter und Quedlinburger mit Oberfranken und Hessen sagen ganz herzlich Dank ! für die tolle Unterhaltung, das sehr leckere Essen und den insgesamt kurzweiligen Abend. Die Kokel - Schulzens aus Ballenstedt, Lady Sabine, der Medicus
Schneider Gruppe aus Einbeck und Bad Gandershein schrieb am 23. Oktober 2020
"Auf die Gesundheit" wünschen die von der "Schneider - Gruppe" Es war ein wunderschöner, lustiger Abend mit dem Herold und dem Gaukler. Vielen Dank auch an Uschi (Schankmagd) für die tolle Bewirtung und dem Koch für das leckere Essen. Die Einbecker und Bad Gandersheimer