Gästebuch - Ritteressen
17823
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17823,bridge-core-1.0.6,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,transparent_content,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Gästebuch

Wir freuen uns über Lob und Kritik.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
8 Einträge
Schulze aus Ballenstedt und Quedlinbur schrieb am 23. Oktober 2020:
Die Ballenstedter und Quedlinburger mit Oberfranken und Hessen sagen ganz herzlich Dank ! für die tolle Unterhaltung, das sehr leckere Essen und den insgesamt kurzweiligen Abend. Die Kokel - Schulzens aus Ballenstedt, Lady Sabine, der Medicus
Schneider Gruppe aus Einbeck und Bad Gandershein schrieb am 23. Oktober 2020:
"Auf die Gesundheit" wünschen die von der "Schneider - Gruppe" Es war ein wunderschöner, lustiger Abend mit dem Herold und dem Gaukler. Vielen Dank auch an Uschi (Schankmagd) für die tolle Bewirtung und dem Koch für das leckere Essen. Die Einbecker und Bad Gandersheimer
Beck aus Hamburg und Umgebung schrieb am 17. Oktober 2020:
Danke für diesen tollen Abend! Wir hatten Riesenspaß, das Essen war lecker und deftig, genau wie dievielen Sprüche des Herolds und die Texte des Gauklers. Auf die Gesundheit ! Die Becks
Heinemeyer schrieb am 17. Oktober 2020:
Dankeschön für einen lustigen und unbeschwerten Abend in mittelalterlicher Gemütlichkeit ! Wir haben viel gelacht und hatten viel Spaß ! Die Heinemeyers
Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz aus Sangerhausen schrieb am 6. September 2020:
Der Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz möchte sich ganz herzlich für einen sehr gelungenen Abend bedanken. Gemeinsam haben wir viel gelacht und gesungen. Die raue Sprache des Mittelalters war wirklich mal was ganz besonderes. Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal an Service und Küche. Das Essen war super und die Bedienung sehr freundlich und schnell. Dieser Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben! Ein Ritteressen auf Burg Falkenstein können wir nur weiter empfehlen.
Margot Rothfeld aus Halle, Berlin schrieb am 31. August 2020:
Wir waren Mitte August 2020 mit ca. 13 Personen ohne Vorbestellung zur Mittagszeit im Gasthaus Leinemühle zum Essen. Trotz Personalunterbesetzung (und das zur Mittagszeit am Sonnabend!) wurden wir durch Frau Schulz (Bedienung)und Frau Sorms (Küche)schnell und freundlich bedient. Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen waren sehr zufrieden. Ein großes Lob an Service und Küche. Man kann die Lokalität unbedingt weiterempfehlen. Beste Grüße M. Rothfeld
Familie Koch aus Staßfurt schrieb am 5. Juli 2020:
Wir erlebten ein schönes Wochenende nach ersten gelockerten Maßnahmen in den Corona- Zeiten im Harz unter dem Motto "Mittelalter pur" auf der Burg Falkenstein. Neben der Burgbesichtigung erlebten wir eine wunderschöne Falknershow innerhalb des Burggeländes. Das Ritteressen am Samstagabend wurde von den Mitarbeitern der Burg sehr amüsant, liebevoll und ansprechend gestaltet. Unsere kleine Reisegruppe bestand aus Freunden um die 55 Jahre, die den Witz sowie die raue Sprache des Mittelalters zu verstehen wussten und somit einen Abend erlebten, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank auch an die hervorragende Küche! Die Freunde aus Staßfurt und Kassel
Wendt aus Delitzsch schrieb am 30. Juni 2020:
Wir, die "Sporthasen" aus Delitzsch, waren Gäste vom 26.06. bis zum 28.06.2020 im Selkehaus. Die Lage des Hauses und die Ruhe sind großartig. Die Unterkunft und die Bewirtung ließen keinen Wunsch offen.Das Frühstück war ausgezeichnet, für jeden etwas in ausreichender Menge da.Die Wirtsleute, einfach Spitze. Auch die Falknershow am Samstag und der Abend mit tollem Ritteressen auf der Burg Falkenstein; immer ein Erlebnis. Wir können das Haus und die damit in Verbindung stehenden "Akteure"sowie dem Chef des Ganzen nur alles Gute wünschen und bedanken uns nochmals für das außergewöhnliche Wochenende. Auf alle Fälle ist das Ganze weiterzuempfehlen.